kontakt-füller contact

Kontakt zu
Culture Food

H
Hallo liebe Foodies, Genießer, Gourmets und Hobbyköche,

Sie wollen einfach nur „Hallo“ sagen? Kein Problem. Ich freue mich immer über Nachrichten meiner Leserinnen und Leser. Sie haben eine Kooperationsanfrage, eine Anregung, eine Kritik oder was auch immer? Ich nehme mir so schnell wie möglich die Zeit und schreibe zurück.

Sie erreichen mich per E-Mail unter
→ post@culturefood.org

Bei Feedback, Fragen oder Ergänzungen zu den einzelnen Rezepten nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion am Ende des jeweiligen Artikels.

Die Adresse zum Abonnieren des RSS Feeds lautet
→  www.culturefood.org/index.php/blog/feed/

Ihr und Euer Cyriacus Schultze

 

       

Die Website „Culture Food“ ist ein freundlicher und genussvoller Ort ohne Anspruch auf Allwissenheit  oder Fehlerlosigkeit. Falls Sie mir eine Nachricht senden (oder sich wundern, dass Sie noch keine Antwort bekommen haben), können die folgenden Anmerkungen vielleicht weiterhelfen.

 

REZEPTWÜNSCHE

Gerne erfülle ich auch Leserwünsche. Schicken Sie mir einfach eine E-Mail und beschreiben Sie Ihren Wunsch so konkret wie möglich, am besten mit einem Foto oder Informationen zu den Hintergründen des Rezeptes. Je genauer die Beschreibung, desto größer die Trefferwahrscheinlichkeit. Eine Garantie auf Umsetzung Ihres Wunsches kann ich leider nicht geben.

 

DIE ZUSAMMENARBEIT

mit Online- oder Multichannel-Agenturen interessiert mich nicht. Bitte glauben Sie mir, wenn ich Ihnen an dieser Stelle versichere, dass ich kein potentieller Kooperationspartner für Linktausch-Aktionen, Affiliate-Programme, Lead-Generierung, Gewinnspielanbieter, Newsletteraktionen oder ähnliches bin.

Offen bin ich hingegen für alle redaktionellen Anfragen, für Advertorials, Vorträge, Pressereisen, Produkttests oder für Rezensionsexemplare von außergewöhnlichen Kochbüchern. Hier freue ich mich außerordentlich über Ihre Anfrage! Nachfolgend ein paar Beispiele:  → Produkttests→ Buchbesprechungen , → Reiseberichte und → Berichte über Weingüter.

Rezensionsexemplare, Waren- und Mustersendungen senden Sie bitte erst nach vorheriger Terminabsprache. Die genaue Versandadresse erfragen Sie bitte per Mail unter post@culturefood.org

 

ANZEIGEN

Mit den wenigen und sehr restriktiv verwendeten Banneranzeigen finanziere ich den Betrieb dieser Seite.  Sollten Sie Interesse an einer Anzeigenschaltung haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

 

VORTRÄGE

Ich rede leidenschaftlich gerne über Genuss, Nachhaltigkeit und Ernährungsthemen. In meinen Vorträgen nähere ich mich dem jeweiligen Thema stets aus der Perspektive der langfristigen und nachhaltigen Entwicklung oder Megatrends. Mein Ansatz ist stets das „Cross-Referencing“: Wie verändert sich Alltag durch die Industrie, wie Märkte durch Mentalitäten, wie Werte durch Kultur?

→ Klicken Sie hier, wenn Sie mehr erfahren über meine Vorträge und Themenvorschläge erfahren möchten, oder mich als Redner buchen möchten.

 

SUBJEKTIVITÄT

„De gustibus non est disputandum“ – alle Produktbeschreibungen oder Empfehlungen sind erwartungsgemäß eklektisch. Auch wenn ich mich um größtmögliche Fairness und Objektivität bemühe, kann eine Auswahl der „besten“ Produkte, der „schönsten“ Hotels und Restaurants oder der  „leckersten“ Weine letztendlich immer nur subjektiv sein und die Erfahrung, den Geschmack und die Meinung des Verfassers widerspiegeln. Die Leser können jederzeit ihre persönliche Meinung hinzufügen und die einzelnen Artikel kommentieren oder ergänzen. Das Ergebnis ist ein lebendiger, frischer und atmender Blog, der ständig aktualisiert und durch Gastbeiträge erweitert wird.

 

LOB & TADEL

Ich bin lernfähig und für jeden Hinweis auf sachliche Fehler dankbar. Wirklich! Auch über Ergänzungen und Adresshinweise freue ich mich sehr. Für toxische Beiträge von Dauernörglern ist dies allerdings der falsche Ort. Unhöfliche Beiträge oder respektlose Kommentare werden von mir ungelesen und mit einem einzigen Mausklick gelöscht. Auch Beiträge ohne direkten Bezug auf den jeweiligen Artikel, oder solche die weltanschauliche Anfeindungen, Überinterpretationen, Werbung oder Spam enthalten, werden auf die gleiche Weise behandelt.

 

“EIN GUTER BRIEF IST WIE EINE FREUNDLICHE UMARMUNG”  (Gottfried Keller)

 

FREUNDLICHKEIT

Ganz im Sinne dieses Zitates schätze ich es sehr, wenn Sie sich für Ihre Anfrage ein klein wenig Zeit nehmen und in vollständigen Sätzen ausformulieren, so als würden Sie einem Freund schreiben. Auch ein kleines Dankeschön hat noch niemandem geschadet. Eigentlich sollte der freundschaftliche und höfliche Umgangston selbstverständlich sein, aber Sie glauben ja gar nicht, wie viele Anfragen im Stil von „Ey, wo kann man den Merlot im Internet zum günstigsten Preis kaufen?“ , „Habt Ihr noch mehr Kuchenrezepte?“, „was Du hier machst ist elitäre Oberschichtenkocherei während in Syrien die Menschen sterben“ oder „cooler Blog, wo kann man das Template runterladen?“ jeden Monat bei mir eingehen. Es wird niemanden wirklich überraschen, dass ich mir für solche Nachrichten keine Zeit nehme und sie direkt in den Papierkorb befördere. So sorry.

 

WEITERE INFOS

→  Über Culture Food
→  Über den Autor
→  Netzwerk / gute Adressen
→  Impressum / Datenschutz