Gegrillte Pfirsiche im Speckmantel

Eine der beliebtesten Obstsorten im Sommer ist der Pfirsich. Ab Ende Juli, wenn das Fruchtfleisch bei leichtem Druck etwas nachgibt, hat der reife und saftige Pfirsich ein unvergleichliches Aroma und verleiht Eistees, Bowlen, Kuchen, Süßspeisen und auch exotischen Gerichten einen außergewöhnlichen Geschmack. 

 

gegrillte_pfirsiche1

 

Gegrillte Pfirsiche, am besten noch laufwarm serviert, bringen ihr Aroma besonders gut zur Geltung. Dieses Rezept – mit knusprigem Speck, Frühlingszwiebeln, Mozzarella, Basilikum und Orangenblütenhonig – ist der perfekte Auftakt für laue Sommerabende. Man kann sie als Salat oder Vorspeise servieren. Während der Speck wunderbar mit der Süße der Pfirsiche harmoniert, sind die Frühlingszwiebeln im Inneren der Früchte das i-Tüpfelchen.

trenner-seitentrenner

REZEPT GEGRILLTE PFIRSICHE IM SPECKMANTEL  (für ca. 4 Personen)

Zutaten:

  • 2-3 gelbfleischige Pfirsiche – alternativ gehen auch Weinbergpfirsiche
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • etwas Butter
  • 10 Scheiben Speck oder Bacon
  • 1 Kugel Mozzarella di Bufala Campana DOP, in Scheiben geschnitten
  • frisch gezupfte Basilikumblätter, etwas Thymian
  • natives Olivenöl
  • Fleur de Sel, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Orangenblütenhonig – alternativ passt auch Thymianhonig oder ein anderer, dünnflüssiger Blütenhonig
  • ggfs. ein paar gewässerte Zahnstocher aus Holz

 

gegrillte_pfirsiche2

 

Schritt 1: Pfirsiche mit warmem Wasser gründlich abwaschen und trockentupfen. Die Früchte halbieren und entsteinen. Den Speck in dünne Scheiben schneiden und bereitstellen. Die Zahnstocher in eine kleine Schale mit Wasser legen.

 

gegrillte_pfirsiche2a

 

Schritt 2: Frühlingszwiebeln klein hacken und in einem Topf mit etwas Butter anbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Pro Pfirsichhälfte werden 1 gehäufter TL Frühlingszwiebeln benötigt.

 

frühlingszwiebel_gehackt1

frühlingszwiebel_inbutter

 

Schritt 3: In die Mulde, wo sich der Kern befand, 1 geh. TL mit den buttrigen Frühlingszwiebeln hineingeben und leicht anpressen. Danach die Pfirsiche mit dem Speck kreuzweise einwickeln. Pro Pfirsichhälfte benötige ich dafür jeweils zwei Scheiben.

Falls gewünscht, kann der Speck nun mit ein paar Zahnstochern fixiert werden, so dass er beim Grillen nicht abgleitet. Mit etwas Übung bekommt man das beim Grillen so gut hin, dass man auf die Zahnstocher verzichten kann.

 

gegrillte_pfirsiche3  

gegrillte_pfirsiche4

 

Schritt 4: Die Pfirsiche mit der breiten Schnittseite auf den vorgeheizten Grill legen und ca. 2 Minuten grillen, bis der Speck Farbe angenommen hat. Vorsichtig wenden und erneut 2-3 Minuten grillen.

 

gegrillte_pfirsiche5

gegrillte_pfirsiche6 

 

Schritt 5: Sobald der Speck überall Farbe angenommen hat, die Pfirsiche hochkant stellen und auch die Seiten grillen. Insgesamt werden die Pfirsiche so oft gedreht, bis der Speck überall knusprig ist. Dabei aufpassen, dass der Speck nicht zu dunkel wird.

Schritt 6: Pfirsiche vom Grillrost nehmen, auf einem großen Teller verteilen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen die Mozzarellascheiben in kleine Fetzen zerteilen und über den Teller verteilen. Die Basilikumblätter und ein wenig gehackten Thymian darüber streuen. Mit Olivenöl besprenkeln und danach 1 TL Orangenblütenhonig im dünnen Strahl über den gesamten Teller verteilen. Zum Schluss etwas Fleur de Sel und groben Pfeffer darüberstreuen und sofort servieren.

 

gegrillte_pfirsiche7

gegrillte_pfirsiche8

 

Weinempfehlung: Winzersekt, Crémant aus dem Elsass oder Franciacorta aus der Lombardei passen am besten zu diesem Sommervergnügen. Eine Alternative wäre trockener Rosé oder eine Cuvée aus Bacchus, Müller Thurgau und Silvaner (→ Feder Stahl Sommer-Cuvee Winzerhof Stahl)   → weitere Weinempfehlungen…

Gutes Gelingen und einen ebenso guten Appetit!

trenner-seitentrenner

 

Leser, die dieses Rezept heruntergeladen haben, interessierten sich auch für die folgenden Artikel:

→ Gegrillter Lachs mit Aioli
→ BBQ, Asado, Churrasco – es ist Grillsaison
→ Salate

 

Welche Erfahrungen haben Sie mit gegrillten Pfirsichen gemacht? Kennen Sie eine Rezeptvariation? Ich freue mich auf Ihre Ergänzungen in den Kommentaren.

Es liegen noch keine Kommentare vor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>